Nach zwei spannenden und hochkarätigen Halbfinalspielen stehen die Finalpaarungen fest. Im kleinen Final um Rang 3 spielt die einheimische Mannschaft Wigoltingen sowie Schweinfurt-Oberndorf. Wigoltingen unterlag in einem kräftezehrenden Spiel über fünf Sätze Union Freistadt mit 2:3 Sätzen. Die beiden Mannschaften haben sich nichts geschenkt. Somit steht der aktuelle österreichische Meister Union Freistadt im Final und trifft dort auf Kremsmünster, die ihren Halbfinal mit 3:0 Sätzen gegen Schweinfurt-Oberndorf gewannen.